Tierheim des Tierschutzverein Roth

  
 


Sie suchen nach weiteren Informationen?

Benutzerdefinierte Suche


Loginname
Passwort



© CSS GmbH Nürnberg

Eröffnung Neubau

Hallo liebe kleine und große Tierfreunde / Tierfreundinnen,

am Samstag 20.12.2014 wurde offiziell der Neubau auf dem Gelände unseres Tierheims eröffnet. Geplant sind verschiedenste Aktivitäten. So steht jetzt für die Mitglieder unserer Jugendgruppe die „Rother Tatzen“ der notwendige Platz für Vorträge, Vorführungen, Basteln, …. zur Verfügung und muss nicht mehr die Küche oder ein Behandlungsraum umfunktioniert werden. Aber der Neubau könnte natürlich auch für ganz andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Jahreshauptversammlung, verwendet werden. Das Alles wird sich zeigen.
Hr. Dr. Pfeiffer, 1. Vorsitzender, begrüßte alle Gäste. Hr. Schnell, Vertreter des Landkreises Roth, und Hr. Edelhäuser, 1. Bürgermeister der Stadt Roth, sicherten auch für die Zukunft die, nicht nur finanzielle, Unterstützung zu. Dr. Pfeiffer dankte Fr. Dr. Annette Donnini , 2.Vorsitzende Tierheim Roth, Fr. Kristina Fürst, stellvertretende Tierheimleiterin und Fr. Carmen Nottrott, Tierheimleiterin, für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Realisierung des Neubaus. Besonders haben wir uns natürlich über die großzügige Spende der Sparkasse Mittelfranken-Süd gefreut. Hans-Jürgen Rohmer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelfranken-Süd, überreichte zusammen mit Fr. Stefanie Heidecker, eine unserer treuesten Gassigeherinnen, den Scheck über 1.000,00 €.
Nach dem offiziellen Teil gab es natürlich zu der Jahreszeit Passendes zu essen und zu trinken. Unsere Freiwilligen und Mitarbeiterinnen servierten neben Kaffee und Kuchen auch Weißwürste, Wienerle, Brezen, Waffeln, Weihnachtsstollen, …. . Neben Glühwein gab es selbstverständlich auch Kinderpunsch. Ich möchte mich im Namen aller großen und kleinen Bewohner unseres Tierheims bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, dass es im Endeffekt uns, den Tierheimbewohnern, besser geht. „Vielen, vielen Dank!“, Eure Cindy.

Hier noch einige Impressionen der Eröffnungsveranstaltung.


Lockere Unterhaltung der Offiziellen.


Besucher in einer gemütlichen Ecke im Neubau.


Kaffee, Kuchen, Weihnachtsstollen, ……… .


Weißwürste, Wienerle, Brezen, ……. an der Ausgabetheke.


Begrüßung Hr. Dr. Pfeiffer.


Interessierte Zuhörer.


1. Vorsitzender Hr. Dr. Ulrich Pfeiffer bei seiner Begrüßungsansprache.






Hr. Schnell, Vertreter des Landkreises Roth.


Spendenübergabe Hr. Schnell an Hn. Dr. Pfeiffer.


Hr. Edelhäuser, 1. Bürgermeister Stadt Roth, sicherte weiter die, nicht nur finanzielle, Unterstützung der Stadt Roth zu.


Fr. Dr. Annette Donnini , 2.Vorsitzende Tierheim Roth, Fr. Kristina Fürst, stellvertretende Tierheimleitung, Fr. Carmen Nottrott, Tierheimleitung, (von li.) wurden für ihren unermüdlichen Einsatz geehrt.


Spendenübergabe Sparkasse Mittelfranken-Süd. Fr. Stefanie Heidecker, Hr. Hans-Jürgen Rohmer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelfranken-Süd, Hr. Dr. Ulrich Pfeiffer.


Besucher des Weihnachtsbasars am Stand der Bastelerzeugnisse unserer Jugendgruppe die „Rother Tatzen“.


Isabell und Laura tragen ein Weihnachtsgedicht vor.





Gebäudereinigung Glanzstueck in München Hausverwaltung Dettling in Erlangen CSS EDV Hilfe in Nürnberg

Vito kam am 18.04.2017 von seinem Abendspaziergang nicht mehr zurück.
Gewöhnlich ist er in Roth, Hans-Breckwoldt-Str. / Ecke Abenberger Straße unterwegs.
Leider steigt er manchmal in fremde Autos ein oder schleicht sich hinter einem in Garagen/Schuppen.
Er ist ganz schwarz, hat keine Blässe. Große Ohren mit Pinseln. Tätowiert (gut sichtbar in den großen Ohren) und kastriert.

Suchmeldungen


Was wir momentan dringend benötigen:

- Welpenfutter für Hunde
- Hundefutter in Dosen
- Hundefutter in Schälchen
- Katzenfutter in Schälchen
- Möhrchen und Endivien-
salat für unsere Kleintiere

Wir und unsere Tiere bedanken uns schon einmal im vorraus für Ihre Hilfe.


Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag bis Samstag 08.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag : kein Telefon!

Besuchszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag
von 14.30 - 16.30 Uhr
Samstag von 13.30 - 16.30 Uhr

Gassigehen:
Jeden Tag von 08.00 - 12.00Uhr
Sonntag, Montag und Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag: 16.30 - 18.00 Uhr

Achtung:
An heißen Tagen von 08.00 - 11.00 Uhr
Nachmittags ab 17.00Uhr