Tierheim des Tierschutzverein Roth

  
 


Sie suchen nach weiteren Informationen?

Benutzerdefinierte Suche


Loginname
Passwort



© CSS GmbH Nürnberg

Ich bin Jacky, ein schon etwas älterer Jack Russell Terrier Rüde. Weil mein Herrchen gestorben ist, wurde ich in das Tierheim gebracht. An für sich gefällt es mir hier ganz gut, weil ich mit meinen Artgenossen sehr gut auskomme und dadurch meistens frei herumlaufen kann. Und da findet immer wieder den einen oder anderen Tierfreund, der mit mir spielt. Vor allem Ballspiele, auch mit Kindern, mag ich gerne. Aber ich habe auch keine Probleme mit dem Alleinsein und gegen eine Autofahrt habe ich nichts einzuwenden. Natürlich bin ich auch gerne in der Natur unterwegs. Durch meine Größe und weil ich doch schon einige Jahre auf dem Buckel habe, darf das Tempo natürlich nicht all zu hoch sein. Ich würde mich freuen, wenn ich eine Begleitung, gerne mit Kindern, finden würde. Zusammen hätten wir garantiert viel Spaß.

Jack Russell Terrier Alter: 2003 erfasst am: 03.02.2017


Ich bin Topsy, eine etwas ältere Katzendame. Zusammen mit Kater Ronni wurde ich in das Tierheim abgegeben. Weil wir immer zusammen waren, können wir nur im Doppelpack, als Wohnungskatzen, vermittelt werden. Wir beiden haben etwas zu viel auf den Rippen, aber durch die bereits im Tierheim umgestellte Ernährung werden wir sicher einiges von unserem Übergewicht verlieren. In Vergleich zu Ronni, der offener ist und sich gerne streicheln lässt, bin ich zurückhaltender. Obwohl ich bereits Fortschritte gemacht habe, verstecke ich mich momentan meistens noch. Bei einem „Wohnungswechsel“ sicher durchaus verständlich. Wir sind aber sicher, dass sich alles normalisiert, wenn wir wieder „zuhause“ sind. Bei Dir? Wir würden uns auf Deinen Besuch freuen.

DHK Alter: 08.05.2009 erfasst am: 01.02.2017


Ich bin Poyraz, ein Kangal Rüde. Ich wurde in das Tierheim abgegeben. Glücklicherweise habe ich einige Tierfreunde kennengelernt, die mit mir eine Runde in der Umgebung das Tierheims machen wollen. Weil ich nicht die richtige Erziehung bekommen habe, brauche ich eine Begleitung, die mir noch vieles beibringen kann und muss. Meine Begleitung muss mich zurückhalten können, weil ich weder mit Radfahrern noch mit meinen Artgenossen gut auskomme. Weniger Probleme gibt es im Allgemeinen mit Hündinnen. Ich komme gut mit Kindern aus, obwohl ich für Kinder natürlich nicht der richtige Hund bin. Durch meine Größe und meine Kraft müssen meine Begleiter dagegenhalten können. Auch habe ich Angst vor Feuerwerk und ähnliches. Am Wohlsten fühle ich mich, wenn ich allein auf weiter Flur bin. Und klar, da können die Runden nicht groß genug sein. Ich würde mich freuen, wenn ich trotzdem die für mich passende Dauerbegleitung finden würde. Ein vorhandener, großer Garten wäre sicher von Vorteil. Und wenn ich einen „Nebenjob“ als Bewacher für ein Firmengelände oder etwas Vergleichbares bekommen würde, wäre ich richtig in meinem Element.

Kangal Alter: 17.04.2013 erfasst am: 31.01.2017


Ich bin Robben, ein schon etwas älterer Bengalen Mix Fundkater. Als ich in das Tierheim gebracht wurde, war meine Verfassung nicht die Beste. Aber durch die gute Versorgung ist soweit alles wieder ok. Nachdem meine vorgeschriebene Wartezeit abgelaufen ist, freue ich mich, dass ich offiziell vorgestellt werden kann. Natürlich habe ich schon so einige Besucherinnen und Besucher kennengelernt. Dadurch hoffe ich, dass ich, ein ruhiger, zurückhaltender Kater, bald ein neues Zuhause finden werde. Auch auf Deinen Besuch freue ich mich. Du findest mich, zusammen mit einigen Artgenossen, im Katzenhaus.

Bengalen Mix Alter: Ca. 2004 erfasst am: 30.01.2017


Ich bin Tiffanie, eine Abgabe-Katzendame. Zusammen mit mehreren Artgenossen wurde ich in das Tierheim abgegeben. Hier konnten wir in einem großen Raum mit Außenbereich zusammenbleiben. Einige von uns waren in keiner guten Verfassung, als wir in das Tierheim eingezogen sind. Aber weil es uns jetzt durch die gute medizinische Versorgung wieder gutgeht, hoffen wir, dass wir bald ausziehen können. Anfänglich waren wir alle ziemlich zurückhaltend, manchmal sogar etwas ängstlich. Unsere Zurückhaltung haben wir größtenteils bereits abgelegt. Einige unserer Gruppe haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen uns, dass wir oft Besuch bekommen, damit unser Vertrauen weiter gestärkt wird. Weil wir gemerkt haben, dass alle es wieder gut mit uns meinen, hat sich alles wieder normalisiert. Wir würden uns freuen, wenn Du uns besuchen würdest.

DHK Alter: 16.06.2004 erfasst am: 28.01.2017


´Ich bin Rana, ein noch junges Fund-Katzenmädchen. Zusammen mit Ronja wurde ich in das Tierheim gebracht. Weil wir bis jetzt immer zusammen waren, wäre es natürlich schön, wenn wir auch in Zukunft zusammenbleiben könnten. Eine Vermittlung als Zweitkatze ginge zur Not auch, ist aber sicher für uns nicht die bessere Lösung. Wir beiden sind noch recht zurückhaltend und verstecken uns öfters in unserer Höhle. Aber wir sind sicher, dass ich das legen wird, wenn wir uns einigermaßen eingelebt haben. Einleben wollen wir uns natürlich nicht, weil wir natürlich hoffen, dass wir bald ein neues Zuhause finden werden. Deswegen freuen wir uns auf jeden Besuch, besonders auf Deinen! Wir würden Dich gerne kennenlernen. Und dann sind wir sicher, dass mehr daraus wird. Garantiert!

DHK Alter: Ca 10.2016 erfasst am: 28.01.2017



<<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  >> 





Gebäudereinigung Glanzstueck in München Hausverwaltung Dettling in Erlangen CSS EDV Hilfe in Nürnberg

Vito kam am 18.04.2017 von seinem Abendspaziergang nicht mehr zurück.
Gewöhnlich ist er in Roth, Hans-Breckwoldt-Str. / Ecke Abenberger Straße unterwegs.
Leider steigt er manchmal in fremde Autos ein oder schleicht sich hinter einem in Garagen/Schuppen.
Er ist ganz schwarz, hat keine Blässe. Große Ohren mit Pinseln. Tätowiert (gut sichtbar in den großen Ohren) und kastriert.

Suchmeldungen


Was wir momentan dringend benötigen:

- Welpenfutter für Hunde
- Hundefutter in Dosen
- Hundefutter in Schälchen
- Katzenfutter in Schälchen
- Möhrchen und Endivien-
salat für unsere Kleintiere

Wir und unsere Tiere bedanken uns schon einmal im vorraus für Ihre Hilfe.


Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag bis Samstag 08.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag : kein Telefon!

Besuchszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag
von 14.30 - 16.30 Uhr
Samstag von 13.30 - 16.30 Uhr

Gassigehen:
Jeden Tag von 08.00 - 12.00Uhr
Sonntag, Montag und Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag: 16.30 - 18.00 Uhr

Achtung:
An heißen Tagen von 08.00 - 11.00 Uhr
Nachmittags ab 17.00Uhr