Tierheim des Tierschutzverein Roth

  
 


Sie suchen nach weiteren Informationen?

Benutzerdefinierte Suche


Loginname
Passwort



© CSS GmbH Nürnberg

Ich bin Neptun, ein schon etwas älterer Kater. Ich wurde zusammen mit drei weiteren Artgenossen in das Tierheim abgegeben. Weil wir immer zusammen waren, wäre es natürlich schön, wenn wir auch in Zukunft, wenn auch nur teilweise, zusammenbleiben könnten. Muss aber nicht sein. Wir alle sind durch die veränderten Wohnverhältnisse noch richtig zurückhaltend, manchmal sogar ängstlich. Wir verstecken uns momentan noch am liebsten in einer Höhle oder etwas Vergleichbares. Aber dieses Verhalten ist so kurz nach einer „Wohnungswechsel“ doch mehr als verständlich. Wir hoffen, dass sich alles mit der Zeit beruhigt. Auf jeden Fall werden wir hier schon mal richtig gut versorgt. Und das wird sicher ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zur Normalisierung sein. Wenn wir dann auch noch öfters Besuch bekommen und dadurch wieder Vertrauen aufbauen können, werden wir sicher noch schneller ein geregeltes Katzenleben führen.

DHK Alter: Ca. 2008 erfasst am: 18.02.2017


Ich bin Jenny, eine noch junge Fund-Katzendame. Weil ich meine vorgeschriebene Wartezeit abgesessen habe, kann ich mich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Hier fühle ich mich, trotz guter Versorgung nicht zuhause. Das ist auch der Grund, dass ich nicht nur zurückhaltend bin sondern auch ängstlich. Sobald sich etwas tut, versuche ich das Weite zu suchen oder verstecke mich in die weiteste Ecke. Ich werde sicher Zeit brauchen um das abzulegen. Aber möglicherweise gelingt das mir in einer für mich passenden Umgebung besser und vor allem schneller. Bei Dir?

DHK Alter: 05.2016 erfasst am: 16.02.2017


Ich bin Dusty, ein Russian Husky Mix Rüde. Besonders auffällig sind meine Augen. Ich bin ein sportlicher, gut an der Leine führender Begleiter. Weil bei mir der Jagdtrieb ausgeprägt vorhanden ist, muss ich, wenn ich in der Natur unterwegs bin, öfters mal zurückgehalten werden. Aber bei den richtigen Kommandos weiß ich, was das für mich bedeutet. Ich bin selbstverständlich gerne in der Natur unterwegs und da können die Streifzüge nicht groß genug sein. Laute Geräusche wie zum Beispiel von vorbeifahrenden Lastautos sowie große Ansammlungen von Menschen mag ich nicht. Obwohl ich normalerweise gut mit meinen Artgenossen auskomme, kommt es gelegentlich auch schon mal zu Unstimmigkeiten. Aber auch da ist mein Begleiter natürlich aufgefordert gegebenenfalls einzuschreiten. Katzen sind jedoch nicht mein Fall. Ich würde mich freuen, wenn ich einen Platz in einer sportlichen Familie, gerne mit Kindern/Jugendlichen so ab 12Jahre, finden würde. Wenn Ihr Interesse habt, können wir uns gerne in der Umgebung des Tierheims kennenlernen.

Russian Husky Mix Alter: 03.12.2015 erfasst am: 15.02.2017


Ich bin Higo, ein Löwenkopf Kaninchen (Männchen). Ich wurde zusammen mit mehreren Artgenossen in das Tierheim abgegeben. Wir haben uns auf die regelmäßigen Besuche der Tierfreundinnen und Tierfreunde gefreut. Jetzt ist es dann soweit: wir können uns mit der Unterstützung der Mitarbeiterinnen auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Natürlich hoffen wir, dass das auch schnell gelingen wird. Als Männchen passe ich sowohl zu anderen Männchen als auch zu Weibchen. Ich denke, dass deswegen für uns bestimmt irgendwo ein Plätzchen frei wäre. Wenn Du uns im Kleintierhaus besuchst, könnten wir uns kennenlernen.

Löwenkopf Kaninchen Alter: 06.2015 erfasst am: 11.02.2017


Ich bin Yomah, ein Abgabe-Kater. Weil ich taub bin, kann ich nur als Wohnungskatze gehalten werden. Aber das durfte im allgemeinen kein Hindernis sein. Ich würde mich freuen, wenn ich bald wieder ein neues Zuhause finden würde. Ich bin anhänglich, selbstverständlich offen für Streicheleinheiten und ähnliches. Ich würde mich freuen, wenn Du mich besuchen würdest. Ich denke, dass wir uns schnell anfreunden würden.

DHK Alter: 06.2016 erfasst am: 11.02.2017


Ich bin Sussy, eine noch junge Fund-Katzendame. Zusammen mit Sultan und Susan wurde ich ins Tierheim gebracht. Weil wir bisher immer zusammen waren, wäre es natürlich schön, wenn wir auch in Zukunft teilweise zusammenbleiben könnten. Muss aber nicht sein. Eine Vermittlung als Zweitkatze wäre selbstverständlich auch ok. Wir haben uns noch nicht ganz an die neue Umgebung, obwohl die Versorgung hier richtig gut ist, gewöhnt. Wir sind recht zurückhaltend und suchen momentan, wenn uns etwas noch nicht geheuer ist, öfters noch das Weite und verstecken uns. Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das demnächst wohl legen wird. Warum auch nicht. Es braucht sicher noch seine Zeit. Aber, wenn wir öfters Besuch bekommen, werden wir merken, dass alle es wieder gut mit uns meinen. Und alles andere ergibt sich dann. Auf jeden Fall würden wir uns auf Deinen Besuch freuen.

DHK Alter: 05.2016 erfasst am: 10.02.2017



<<  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  >> 





Gebäudereinigung Glanzstueck in München Hausverwaltung Dettling in Erlangen CSS EDV Hilfe in Nürnberg

Vito kam am 18.04.2017 von seinem Abendspaziergang nicht mehr zurück.
Gewöhnlich ist er in Roth, Hans-Breckwoldt-Str. / Ecke Abenberger Straße unterwegs.
Leider steigt er manchmal in fremde Autos ein oder schleicht sich hinter einem in Garagen/Schuppen.
Er ist ganz schwarz, hat keine Blässe. Große Ohren mit Pinseln. Tätowiert (gut sichtbar in den großen Ohren) und kastriert.

Suchmeldungen


Was wir momentan dringend benötigen:

- Welpenfutter für Hunde
- Hundefutter in Dosen
- Hundefutter in Schälchen
- Katzenfutter in Schälchen
- Möhrchen und Endivien-
salat für unsere Kleintiere

Wir und unsere Tiere bedanken uns schon einmal im vorraus für Ihre Hilfe.


Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Montag bis Samstag 08.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag : kein Telefon!

Besuchszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag
von 14.30 - 16.30 Uhr
Samstag von 13.30 - 16.30 Uhr

Gassigehen:
Jeden Tag von 08.00 - 12.00Uhr
Sonntag, Montag und Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag: 16.30 - 18.00 Uhr

Achtung:
An heißen Tagen von 08.00 - 11.00 Uhr
Nachmittags ab 17.00Uhr